Das Konzept der individuellen Förderung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Jahrgangsstufe und wird von Fachlehrkräften des CFG geleitet.

Je nach Leistungsstand werden die Kinder individuell zu dieser Förderung eingeladen und entweder nur kurzzeitig oder auch über ein ganzes Schuljahr hinweg betreut.

Den Teilnehmern wird dabei die Möglichkeit geboten,

  • momentan vorhandene Schwächen abzubauen und neue Motivation und Leistungsbereitschaft zu erlangen,
  • grundlegende Lern- und Arbeitstechniken zu erlernen, die dann gezielt in den verschiedenen Fächern angewandt werden können,
  • fachliche Unterstützung außerhalb des regulären Unterrichts zu erhalten.

Darüber hinaus ist im Bedarfsfall eine zusätzliche Teilnahme an verschiedenen Lerntutorien ebenfalls möglich.

Da innerhalb dieses Förderkonzepts mit sehr kleinen Gruppen gearbeitet wird, kann individuell auf die Stärken und Schwächen des einzelnen Kindes eingegangen werden.