Krawall und Remmidemmi

Unter diesem Motto stand die 3. Runde des Landeswettbewerbs “Experimente antworten” im Schuljahr 2017/18.

Dabei untersuchten die Schülerinnen Franziska Heyer, Finja Süß und Linda Zabel (alle 8d) diverse Phänomene rund um das Thema Schall und dokumentierten ihre Ergebnisse unter Verwendung von Fotos und Skizzen. Für ihre erfolgreiche Teilnahme wurden sie von der Jury mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Franziska Heyer, Finja Süß und Linda Zabel freuen sich über die Urkunden. Photo: S. Höger
3. Runde Experimente antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!