Der Elternbeirat des CFG-Gymnasiums

Der Elternbeirat wird gemäß GSO für die Amtszeit von zwei Jahren gewählt. Die Amtszeit des neuen Elternbeirats beginnt gemäß § 19 GSO am 01.11.2016 und dauert bis zum Anfang des Schuljahres 2018/19. Im Durchschnitt berät das Gremium drei Mal pro Schuljahr über Zuschüsse, Studienfahrten, Lehrmittel usw. Drei Mitglieder des Elternbeirats sind Mitglieder im Schulforum, das sich aus Lehrern, Eltern und Schülern zusammensetzt. Die gewählten Eltern sind Ansprechpartner bei etwaigen in der Schule auftretenden Problemen. Es ist unser Bestreben, anstehende Probleme in Zusammenarbeit mit den jeweils Beteiligten zu lösen.

Der neu gewählte Elternbeirat bestimmte in seiner konstituierenden Sitzung am 18.10.2016 gemäß den Richtlinien der Schulordnung den Vorsitzenden sowie dessen Stellvertreter, dazu einen Schriftführer und einen Schatzmeister.

Der Elternbeirat 2016/18 des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums

Der Elternbeirat 2016/18 hat folgende Zusammensetzung:

Funktion Name
1. Vorsitzende Gisela Zant
Stellvertr. Vorsitzende Ruth Bausewein
Schriftführerin Simone Alwang
Schatzmeisterin Birgit Kraus-Ritschel
Richard Achatz
Christian Betzlbacher
Markus Breitschaft
Thomas Gruber
Anja Heinz
Elke Horsch
Birgit Sax-Goldmann
Holger Weihrauch

Als Ersatzleute wurden in der Wahlversammlung am 18.10.2016 gewählt:

Julia Brunner, Thomas Donhauser, Bianca Götz, Hans-Jürgen Götz, Julia Gradl,
Andrea Graf-Ruetz, Jennifer Herrmann, Stephanie Huber, Doris Mandl, Torsten Reith.

E-Mail Kontakt zum Elternbeirat:    Elternbeirat@c-f-g.de
E-Mail Kontakte zu einzelnen Elternbeiratsmitgliedern:   Download

Aufgaben des Elternbeirats

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern volljähriger Schüler einer Schule. Er wirkt mit in Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind. Aufgabe des Elternbeirats ist es insbesondere

  • „das Vertrauensverhältnis zwischen den Eltern und den Lehrkräften, die gemeinsam für die Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler verantwortlich sind, zu vertiefen,
  • das Interesse der Eltern für die Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler zu wahren,
  • den Eltern in besonderen Veranstaltungen Gelegenheit zur Unterrichtung und zur Aussprache zu geben,
  • Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten,
  • durch gewählte Vertreter an den Beratungen des Schulforums teilzunehmen,
  • bei der Entscheidung über einen unterrichtsfreien Tag das Einvernehmen herzustellen,
  • sich im Rahmen der Abstimmung über bestimmte Lehrmittel zu äußern,
  • im Verfahren, das zur Entlassung einer Schülerin oder eines Schülers führen kann, bestimmte Rechte wahrzunehmen …“

Der Elternbeirat wirkt außerdem mit, soweit dies in der Schulordnung vorgesehen ist:
Art 65 Bay. Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen

Wir würden uns über eine rege und aktive Mitarbeit in unserem Gremium freuen. Bei Fragen aller Art können Sie sich selbstverständlich jederzeit per E-Mail an uns wenden. Weitergehende Informationen erhalten Sie bei der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V.

Auszüge aus dem Engagement des Elternbeirats

Einweihung der neuen Boulderwand am Sportplatz des CFG-Gymnasiums

Schreiben des Elternbeirats an den OB der Stadt Schwandorf zum Funkmast neben dem CFG

Schreiben der Elternbeiratsvorsitzenden zur MittelstufePlus (April 2015)

Weitere Links:

Nach oben  Nach oben