Ostbayerische ScienceCamps in Amberg und Weiden

Die Ostbayerischen ScienceCamps werden seit 2016 auf Initiative des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums in enger Zusammenarbeit mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden und in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Forschung durchgeführt.
Mit diesen Veranstaltungen sollen im Auftrag des Ministerialbeauftragten der Oberpfalz begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufen im MINT-Bereich gezielt gefördert werden.

Gleichzeitig erfolgt eine stärkere Vernetzung der Gymnasien, Hochschulen und Unternehmen aus der Region.

Gemeinsam mit der Ostbayerischen-technischen Hochschule organisiert das Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium jährlich je ein Camp in Weiden und  in Amberg.

Zu den ostbayerischen ScienceCamps:

Termine 2020

Weiden: 30. März bis 1. April 2020

Amberg: 1. bis 3. Juli 2020

Anmeldung

Derzeit ist leider keine Anmeldung möglich

Kontakt

StRin Silke Höger

Pressespiegel

Presseberichte und Erfahrungsberichte

Die Initiatoren des 1. Ostbayerischen ScienceCamps: OStR Markus Anthofer und StRin Silke Höger vom Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium und Prof. Dr. Ralf Ringler und Prof. Dr. Günter Kummetsteiner von der OTH Amberg-Weiden

 Photo: OTH Amberg-Weiden         

Besucherzaehler
error: Content is protected !!