Am Donnerstag, den 23. Mai 2019, haben 33 Schüler/innen der Klassen 9pa, 9pb und 10b im Rahmen des Sozialkundeunterrichts gemeinsam mit den Lehrkräften Sabine Grabinger und Susanne Liebl das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst sowie die Staatskanzlei in München besucht.

Organisiert und gefördert durch das Programm „Lernort Staatsregierung“ der Landeszentrale für politische Bildung hat die Schülergruppe dort informative Vorträge über den Aufbau und die Aufgaben des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst sowie über den kooperativen Föderalismus gehört, ein Quiz zur Bayerischen Staatsregierung absolviert und interessante wie auch erkenntnisreiche Führungen durch das Staatsministerium und durch die Staatskanzlei erhalten.

StRin Susanne Liebl

Exkursion ausgewählter Schüler/innen der Klassen 9pa, 9pb und 10b zum Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und zur Staatskanzlei in München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!